Feuerwehr Sulz

Abt. Mühlheim

Jugendfeuerwehr: 3

Einsatzabteilung: 34

Alterswehr: 10

Abteilungskommandant:
André Schlupp
Stellv. Abteilungskommandant:
Oliver Zirner
Abteilungskommandant:
André Schlupp
Stellv. Abteilungskommandant:
Oliver Zirner
Schriftführer: Jens Dengler
Kassier: Lothar Vöhringer
Beisitzer: Andreas Strobel
Beisitzer: Manuel Schneider
Beisitzer: Martin Günther
Beisitzer für die Alterswehr: Dietmar Strobel
Schriftführer: Jens Dengler
Kassier: Lothar Vöhringer
Beisitzer: Andreas Strobel
Beisitzer: Manuel Schneider
Beisitzer: Martin Günther
Beisitzer für die Alterswehr: Dietmar Strobel

Fahrzeuge:

MTW
IMG_2092
55456c40-0e3b-4aa4-8c4d-cfbd942602f9
previous arrow
next arrow
  • Typ: Mannschaftstransportwagen MTW
  • Kennzeichen: RW – FW 44
  • Funkrufname: Florian Sulz 7 / 19
  • Besatzung: 1 + 8 = 9
Fahrgestell:
  • Hersteller:  Volkswagen
  • Modell: Transporter T4
  • Erstzulassung: 18. Dezember 1991
  • Leistung: 62 KW (85 PS) bei 4.300 1/min
  • Zulässiges Gesamtgewicht: 2.320
  • Antrieb: 5 Gang Schaltgetriebe
Aufbau:
  • Hersteller: Volkswagen / Eigenaufbau
  • Löschmittel: 1x PG 6 (Pulverlöscher für Glutbrand)
  • Extras: ABS
  • Beladung: Verkehrswarngeräte
  • Anmerkung / Sonstiges: Fahrzeug wird zur Zuführung weiterer Einsatzkräfte benutzt, ebenfalls ist das Fahrzeug fester Bestandteil der Führungsgruppe
  • Typ: Mittleres Löschfahrzeug MLF 10 / 6
  • Kennzeichen: RW – FW 41
  • Funkrufname: Florian Sulz 7 / 40
  • Besatzung: 1 + 5 = 6
Fahrgestell:
  • Hersteller:  MAN
  • Modell: TGL02
  • Erstzulassung: 2008
  • Leistung: 132 KW (180 PS) bei 2.400 1/min
  • Zulässiges Gesamtgewicht: 7.490 kg
  • Antrieb: 6 Gang Synchron-Leichtschaltgetriebe ZF S-6-36
  • Extras: ABS
Aufbau:
  • Hersteller: Ziegler Fahrzeugbau
  • Löschmittel: 950 Liter Wasser, 1x PG 6 (Pulverlöscher für Glutbrand , 6 kg), 1x Microcafs, 2 Holstrahlrohre
  • Vom Fahrzeugmotor angetrieben: 1 – stufige Feuerlöschkreiselpumpe FPN 10/10 im Fahrzeugheck eingebaut
  • Beladung: Stromaggregat, Kettensäge, 4x Atemschutzgeräte Dräger, 2x Strahler mit Stativ, 3x C-Schlauchtragekörbe, 200m B-Rollschläuche, 50m Schnellangriffhaspel
  • Typ: Mannschafts-Transportwagen MTW
  • Kennzeichen: RW – FW 44
  • Funkrufname: Florian Sulz 7 / 19
  • Besatzung: 1 + 8 = 9
Fahrgestell:
  • Hersteller:  Volkswagen
  • Modell: Transporter T4
  • Erstzulassung: 18. Dezember 1991
  • Leistung: 62 KW (85 PS) bei 4.300 1/min
  • Zulässiges Gesamtgewicht: 2.320
  • Antrieb: 5 Gang Schaltgetriebe
Aufbau:
  • Hersteller: Volkswagen / Eigenaufbau
  • Löschmittel: 1x PG 6 (Pulverlöscher für Glutbrand)
  • Extras: ABS
  • Beladung: Verkehrswarngeräte
  • Anmerkung / Sonstiges: Fahrzeug wird zur Zuführung weiterer Einsatzkräfte benutzt, ebenfalls ist das Fahrzeug fester Bestandteil der Führungsgruppe
  • Typ: Mittleres Löschfahrzeug MLF 10 / 6
  • Kennzeichen: RW – FW 41
  • Funkrufname: Florian Sulz 7 / 40
  • Besatzung: 1 + 5 = 6
Fahrgestell:
  • Hersteller:  MAN
  • Modell: TGL02
  • Erstzulassung: 2008
  • Leistung: 132 KW (180 PS) bei 2.400 1/min
  • Zulässiges Gesamtgewicht: 7.490 kg
  • Antrieb: 6 Gang Synchron-Leichtschaltgetriebe ZF S-6-36
  • Extras: ABS
Aufbau:
  • Hersteller: Ziegler Fahrzeugbau
  • Löschmittel: 950 Liter Wasser, 1x PG 6 (Pulverlöscher für Glutbrand , 6 kg), 1x Microcafs, 2 Holstrahlrohre
  • Vom Fahrzeugmotor angetrieben: 1 – stufige Feuerlöschkreiselpumpe FPN 10/10 im Fahrzeugheck eingebaut
  • Beladung: Stromaggregat, Kettensäge, 4x Atemschutzgeräte Dräger, 2x Strahler mit Stativ, 3x C-Schlauchtragekörbe, 200m B-Rollschläuche, 50m Schnellangriffhaspel